WICHTIG: Liebe Kunden und Kundinnen, bitte lesen Sie zuerst unsere aktuellen Hinweise zu COVID-19!

Mischlinge und Tierschutzhunde im Hundesalon

25.05.2015

Bibi und Manne aus Ungarn
Bibi und Manne aus Ungarn

Eine ganz besondere Herausforderung im positiven Sinne sind Mischlinge bei uns im Hundesalon. Wir haben es hierbei oft mit einer Mischung von nicht nur 2 Rassen zu tun, kein Hund gleicht dem anderen. Jeder bringt ein ganz persönliches Aussehen mit und vor allen Dingen ein Mischfell.

Oftmals erleben wir, dass Zum Beispiel Partieen des Fells trimmbar sind, wie bei einem Terrier und Rute und Kopf gelockt, wie bei einem Pudel. Hier kommt es auf Erfahrung und Kompetenz an, das Richtige mit dem Fell zu tun, ohne Fellschichten nachhaltig zu zerstören und für den Hund eine optimale, gesunde und natürliche Fellpflege vorzunehmen.

Wichtig hierbei sind auch immer besondere Charaktermerkmale nicht zu nehmen, sondern gerade diese hervorzuheben. Wir achten auch insbesondere darauf, aus einem Mischling nicht einen Rassehund zu frisieren. Das käme seiner Wertschätzung nicht gerecht.

Hunde aus dem Tierschutz haben oftmals ein verwahrlostes Fell. Mit unter durch Fehlernährung stumpfes, glanzloses Fell. Behutsam entfernen wir Filz und Verunreinigungen, ohne das Fell abzuscheren. Das wäre fatal für diesen Hund, weil dies sein oftmals einziger Schutz ist, den er in diesem Moment seines Lebens empfindet. Abrasieren ist “Nacktmachen” und im Zweifel die Seele verletzen.

Anstattdesen machen wir ganz besonders gute Erfahrung mit der Erhaltung des Haarkleids und einer intensiven Pflege dessen. Die Hunde sind dankbar und zeigen dies in Verhalten und Körperhaltung schon während der Behandlung.

Wir möchten Ihnen “Ihren” Hund nach der Behandlung so wieder übergeben, wie Sie ihn kennen und Sie nicht mit einer uniformierten Frisur bzw. Schur erschrecken. Das merkt auch Ihr Hund und wird sich in seinem Fell nicht wohl fühlen.

Schauen Sie regelmäßig auf unsere Facebookseite um die Natürlichkeit gerade unserer Mischlingshunde zu bewundern.

mischling tierschutz