01. Juni 2015 | Artgerechte Fellpflege

Fox Terrier Trimmen

Fox Terrier Trimmen

Der Kennel Club registriert den Fox Terrier seit 1876. Heute werden sowohl beim Kennel Club als auch bei der FCI die Foxterrier in zwei Rassen unterschieden: Glatthaar-Foxterrier und Drahthaar-Foxterrier. Hunde, die als Vorläufer der Rassen angesehen werden, kamen mit den Anfängen der Fuchsjagd in England auf und wurden als Laufhunde in den Meuten sowie für die Baujagd eingesetzt. Beide Rassen unterscheiden sich nur wenig: Knochenbau, Haar und Farben sind gleich. Der Foxterrier wird bis zu 39 cm groß und ungefähr 8 kg schwer. Sein Fell ...

Beitrag lesen

01. Juni 2015

Spiegel: Straßenhunde in Indien

Spiegel: Straßenhunde in Indien

Der Spiegel hat einen interessanten Artikel über Tierfreunde in Indien und deren Kritiker veröffentlicht: Autorin Ulrike Putz “Auf Indiens Straßen tobt ein erbitterter Streit: Hundeliebhaber füttern herrenlose Hunde – inzwischen stromern dort 25 Millionen herum. Wie gefährlich sind die Tiere?” Als Tierfreund und Hundeliebhaberin beindruckt mich immer der Satz von Mahatma Gandhi: “Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln. Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor ...

Beitrag lesen

25. Mai 2015 | Artgerechte Fellpflege

Mischlinge und Tierschutzhunde im Hundesalon

Mischlinge und Tierschutzhunde im Hundesalon

Eine ganz besondere Herausforderung im positiven Sinne sind Mischlinge bei uns im Hundesalon. Wir haben es hierbei oft mit einer Mischung von nicht nur 2 Rassen zu tun, kein Hund gleicht dem anderen. Jeder bringt ein ganz persönliches Aussehen mit und vor allen Dingen ein Mischfell. Oftmals erleben wir, dass Zum Beispiel Partieen des Fells trimmbar sind, wie bei einem Terrier und Rute und Kopf gelockt, wie bei einem Pudel. Hier kommt es auf Erfahrung und Kompetenz an, das Richtige mit dem ...

Beitrag lesen

16. Mai 2015

Wie finde ich einen guten Hundezüchter?

Auswahlhilfe für zukünftige Hundebesitzer. Persönlicher Kontakt und gutes Gefühl sind entscheidend. Stellen Sie sich vor, Ihre 15-jährige Tochter eröffnet Ihnen, dass sie schwanger ist und das Kind bekommen will. Einige Monate später ist das Baby da und eines ist Ihnen klar, ab nun werden Sie die Verantwortung für das Kind haben. Sie werden es in den ersten Monaten wickeln, füttern und in den Armen wiegen. Ihm alles zeigen, was es als Mensch kennen sollte. Es durch Kindergarten und Schule begleiten und ihm ...

Beitrag lesen

05. Mai 2015

Beachtenswerte Studie zur Auswirkung von Tieren auf die menschliche Gesundheit

Wenn man die positiven Auswirkungen von Tierkontakten auf die menschliche Gesundheit betrachtet, dann müssten Heimtiere ärztlich verordnet werden. In ihrer aktuell veröffentlichten Studie „Heimtiere und Gesundheit. Prävention – Assistenz – Therapie“ fasst die Initiative „Zukunft Heimtier“ die wissenschaftlich nachgewiesenen heilsamen Effekte von Tieren auf Menschen umfassend zusammen. Neue Zahlen und Fakten, eine aktuelle repräsentative Forsa-Umfrage sowie Praxisbeispiele vervollständigen das Bild. Zudem enthält das Buch Beiträge von Wissenschaftler der Universitäten Bremen, Rostock, Dresden und Wien sowie dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin. ...

Beitrag lesen

Vorige Beiträge Ältere Beiträge

accessoiresanderdogsbürsten anstatt scherenfell erhaltenfellpflegefilzfox terriergordongroomerhalsbandhunde bürstenhunde scherenhundeerziehunghundefell hundefutterhundegeruchhundeschulehundeshampoohundesteuerhundetrainunghundeverhaltenhundkatzemaushundschulekristine schirmermischlingnatürliche fellpflegeohrenpflegerauhaarsommerschur spaß mit hundensven gerichterrierthomas schirmertierschutzverhaltenstherapiewiesbadenwiesbadener hundeschulezüchterzuchthunde